Impressum | Copyright © 2012 Reiner Becker Architekten BDA
  • 1577=1531
    1
  • 1577=1542
    2
  • 1577=1543
    3

Stadtmuseum Bonn

Umbau, Sanierung und Erweiterung des Standortes Pestalozzischule Bonn zur Unterbringung von Stadtmuseum, Gedenkstätte, Stadthistorischer Bibliothek und Stadtarchiv

Mit dem Stadtmuseum, der Gedenkstätte für die Bonner Opfer des Nationalsozialismus und dem Stadtarchiv einschließlich stadthistorischer Bibliothek werden insgesamt drei Institutionen zusammengeführt. Die Baumaßnahme ist eingebunden in das als Kerngebiet zu bezeichnende Umfeld am Rande der Bonner Innenstadt.
Die Bestandsbaukörper der Pestalozzischule werden im Zuge der Baumaßnahme umgenutzt. Im Klassentrakt wird das Stadtmuseum untergebracht, einschließlich seiner Werkstätten in den Bestandswerkstätten des Südlichen Innenhofes. In der ehemaligen Turnhalle wird ein gemeinsamer Veranstaltungssaal für alle Nutzer eingerichtet. Im derzeit darüber noch befindlichen Malermuseum werden Büroräume für die Gedenkstätte, den Bonner Heimatverein und das rheinische Archiv für Künstlernachlässe erstellt. Der bestehende Anbau des Klassenflügels aus den 50erJahren weicht einem Ersatzbau in ähnlicher Kontur. Hier werden die Büroflächen des Stadtarchivs angeordnet. Der Gebäudekomplex wird darüber hinaus durch 2 Neubauten sowie eine gemeinsame Halle erweitert:
Durch einen neuen, aufgeständerten Kopfbau an der Straße Am alten Friedhof sowie das neue Magazin-, Bibliotheks- und Werkstattgebäude, welches im Bereich des Schulhofes errichtet wird. In den 2 unterirdischen Geschossen reichen die Magazinräume bis unter den neuen Büroturm und an die Turnhalle heran. Der Zwischenbereich der unterschiedlichen Baukörper erhält eine verglaste Überdachung und wird als zentraler Zugangsbereich für alle Nutzer ausgebildet.

 

+