Impressum | Copyright © 2012 Reiner Becker Architekten BDA
  • =358
    1
  • =359
    2
  • =360
    3

Ada- und Theodor Lessing Volkshochschule Hannover

Die  streng orthogonale Grundrisstruktur des Gebäudes aus den 60er Jahren mit einem Ergänzungsbau aus den 70er Jahren wird durch radiale Sonderelemente, welche einzelne Funktionen der VHS aufnehmen ergänzt. Im Eingangsbereich der Volkshochschule Hannover befindet sich der fachübergreifende VHS Service als Teil des Verwaltung- und Organisationsbereiches. Er beherbergt den sich durch seine Geometrie sofort ersichtlichen Informations- und Anmeldebereich mit angerenzenden Wartezonen und integrierter Spielecke. Die Cafeteria als gastronomische Einheit befindet sich in räumlicher Nähe zum VHS Service mit direktem barrierefreien Zugang vom ‚Hohen Ufer‘. Die großzügige Uferterrasse zur Leine erweitert den Innenraum der Cafeteria. Der zweigeschossige multifunktionale Veranstaltungsraum im Zentrum des Gebäudes bietet dem Nutzer der VHS vielfältige Nutzungsmöglichkeiten, wie Ausstellungs-, Konzert- und Theaterveranstaltungen oder ‚nur‘ zum entspannen und verweilen.